8. Oktober 2020

Verkehrsunsicherheit in Hamburg: Vollstahlpoller für die Waitzstraße

 Hamburg: New bollards for Waitzstraße

 

Poller - © Stefan Warda

 

Zum Schutz von Gehenden und Geschäften sollen in der Waitzstraße in Hamburg-Groß Flottbek ab dem 26. Oktober Vollstahlpoller verbaut werden. Die bisherig verbauten Absperrelemente konnten die regelmäßig auftretenden "Schaufensterunfälle" nicht verhindern. Um dem Fehlverhalten von Autofahrenden verbunden mit teilweise hohen Sachschäden endgültig entgegenzuwirken, sollen zwischen Schrägparkplätzen und Gehwegen für 150.000 Euro in Betonfundementen eingelassene Vollstahlpoller eingelassen werden. Laut Bezirksamt sei für die bisherige Unfallserie die "Kombination aus Schrägparkplätzen und Klientel der Fahrzeugführerinnen" verantwortlich. Glücklicherweise kamen bislang keine Personen bei diesen Unfällen zu Schaden. Laut Abendblatt gab es bislang 23 solcher Unfälle.

 

Waitzstraße - © Stefan Warda

 

 

Mehr . . . / More . . . :

.

Keine Kommentare:

Kommentar posten