17. September 2019

RS1 in Essen: Radschnellwegbau vermutlich früher als zuletzt befürchtet

Essen: Fast cycle route RS1 to be continued earlier 


Essen, Rheinische Bahn / Universitätsviertel: Ende des befahrbaren Teils in Richtung Osten - © Stefan Warda


Der Radschnellwegbau auf der Rheinischen Bahn in Essen könnte früher beginnen als bislang beacbsichtigt. Laut der WAZ beabsichtigt die Stadt Essen nicht mehr den RS1 im Eltingviertel durch ein Gebäude hindurchzuführen. Dadurch könnte der Radschnellwegbau in Richtung Gelsenkirchen früher starten als bislang befürchtet.


Essen, Rheinische Bahn / Gladbecker Straße: Hier soll zukünftig der RS1 entlangführen - © Stefan Warda

Vision Radschnellweg Ruhr - © Stefan Warda



Im Mai diesen Jahres wurde das erste Teilstück des Radschnellweg Ruhr (RS1) in der Nachbarstadt Mülheim eröffnet. Der Radschnellweg soll zukünftig auf einer Strecke von etwa einhundert Kilometern Länge quer durchs Ruhrgebiet führen.


Mehr . . . / More . . . :
.

16. September 2019

Ausstellung "Fahr Rad! die Rückeroberung der Stadt" in Bremen

Exhibition "Ride a bike! Reclaim the city" in Bremen


Frankfurt, Deutsches Architekturmuseum - © Stefan Warda


In der Bremer Sparkasse am Brill gastiert die Ausstellung "Fahr Rad! Die Rückeroberung der Stadt". Bis 25. Oktober werden beipielgebende Radverkehrsprojekte, wie z.B. Brücken oder Parkhäuser, gezeigt. Die Ausstellung wurde erstmals 2018 im Deutschen Architekturmuseum Frankfurt vorgestellt.


Mehr . . . . / More . . . :
.

13. September 2019

Hamburg: 40 neue Zählstellen für den Radverkehr

Hamburg: Network of 40 new counting spots


Thadenstraße / Holstenstraße: Wärmebildkamera - © Stefan Warda


Laut einer Meldung des NDR will die Verkehrsbehörde (BWVI) bis zum nächsten Jahr ein neues Zählstellennetz für den Radverkehr aufbauen. Zusätzlich zu der vorhandenen automatischen Zählstelle an der Außenalster sollen weitere Zählstellen eingerichtet werden, die mit Wärmebildkameras arbeiten. Mit dem neuen Zählstellennetz will die BWVI verlässlichere Daten über die Entwicklung des Radverkehrs erhalten. Bislang wurden - abgesehen von der Zählsäule an der Außenalster - lediglich einmal jährlich Daten über die Radfahrendenzahlen an bestimmten Stellen per Hand ermittelt.


An der Alster, Zählsäule - © Stefan Warda



Mehr . . . / More . . . :
.