1. Mai 2020

Zukünftige Veloroute 6 in Hamburg: Vorarbeiten für die Grundinstandsetzung am Eulenkamp sollen diesen Monat beginnen

Hamburg-Dulsberg: Future cycle route to have cycle lanes

Aktualisiert um 23:22 Uhr
Zukünftige Veloroute 6, Eulenkamp: Dieser romantisch anmutende "Radweg" soll bald entfernt werden - © Stefan Warda


Ein weiterer Teilabschnitt der zukünftigen Veloroute 6 soll im Stadtteil Dulsberg in Angriff genommen werden. Betroffen ist der Eulenkamp zwischen Straßburger Straße und Tilsiter Straße / Alter Teichweg. Die Vorarbeiten für die Grundinstandsetzung des Eulenkamps an der Grenze der Bezirke Nord und Wandsbek sollen diesen Monat beginnen.

Derzeit ist der Eulenkamp für den Radverkehr vollkommen ungeeignet. Die Fahrbahn ist mit rauhen Pflastersteinen befestigt. Die "Radwege" sind schmal, lange Zeit nicht gepflegt worden und durch Stehzeuge, Wertstoffcontainer und Bäume erheblich beeinträchtigt.


Zukünftige Veloroute 6, Eulenkamp: Fakradweg - © Stefan Warda

Zukünftige Veloroute 6, Eulenkamp: Fakradweg - © Stefan Warda

Zukünftige Veloroute 6, Eulenkamp: Fakradweg - © Stefan Warda

Zukünftige Veloroute 6, Eulenkamp: Fakradweg - © Stefan Warda


Die Planung für die Veloroute 6 sieht ähnlich wie beim Alten Teichweg beiderseits Radfahrstreifen vor. Zukünftig soll der Eulenkamp eine Asphaltoberfläche erhalten. Die historischen Pflastersteine sollen einen neuen Einsatzort in der Hafencity nahe den Elbbrücken finden. Die eigentlichen Straßenbauarbeiten sollen im Juni beginnen.


Alter Teichweg, Radfahrstreifen - © Stefan Warda


Laut der Einigung der Initiative Radentscheid mit dem Hamburger Senat sollen zukünftig vermehrt Hochbordradwege anstelle von Radfahrstreifen hergestellt werden, jedoch vor allem an Hauptverkehrsstaßen. An Kreuzungen sollen Radspuren in Mittellage - wie neuerdings in der Julius-Leber-Straße - nicht mehr zur Anwendung kommen. Ob sich das ggf. schon auf den Eulenkamp auswirken wird, bleibt abzuwarten.


Zukünftige Veloroute 6, Eulenkamp / Straßeburger Straße: Gefährlicher freier Rechtsabbieger mit Geisterradelabschnitt - © Stefan Warda

Zukünftige Veloroute 6, Eulenkamp / Straßeburger Straße: Gefährlicher freier Rechtsabbieger mit Geisterradelabschnitt - Radfahrende sollen ohne Legalisierung entgegen der Fahrtrichtung den linken Radweg nutzen - © Stefan Warda

Fehlplanung Kreuzung Eulenkamp / Alter Teichweg: Vom Radweg aus darf nur rechts abgebogen werden - © Stefan Warda

© Stefan Warda

Eulenkamp / Alter Teichweg: Der Radweg führt ausschließlich nach rechts. Von der Fahrbahn aus darf jedoch auch links abgebogen weren - © Stefan Warda



Ursprünglich sollte die Veloroute 6 nicht über den Eulenkamp verlaufen, sondern über Dithmarscher Straße, Straßburger Straße, Straßburger Platz, Elsässer Straße, Dulsberg Nord, Gravensteiner Straße, Alter Teichweg, Graudenzer Straße, Kiefhörn, Wartenburger Weg und Ostpreußenstieg.


Mehr . . . / More . . . :
.

Kommentare: