2. November 2020

Hamburg: Bezirksversammlung Altona möchte gegen wildes Abstellen von E-Scootern vorgehen

 Hamburg: Altona trying to get rid of wild parking of e-scooters

 

Wild abgestellte E-Scooter - © Stefan Warda

Die Bezirksversammlung Altona hat beschlossen, Maßnahmen gegen das wilde Abstellen oder Ablegen von E-Scootern im öffentlichen Raum zu ergreifen. Gemeinsam mit der Behörde für Verkehr und Mobilitätswende soll möglicherweise ein Verkehrsversuch mit festen Abstellorten im Schanzenviertel erfolgen.

Aufgrund der rücksichtslosen Abstellmoral dürfen in Kopenhagen ab dem nächsten Jahr keine E-Scooter in der inneren Stadt angestellt werden.

 

Mehr . . . ./ More . . . :

.

Keine Kommentare:

Kommentar posten