15. November 2020

Hamburg: Neue Pop-up-Radspuren in Altona

Hamburg: New pop-up cycle lanes being built in Altona

Aktualisiert um 13:01 Uhr

Max-Brauer-Allee: Pop-up-Radspuren - © Stefan Warda


In der Max-Brauer-Allee entstehen derzeit neue Pop-up-Radspuren. Im Abschnitt Mumsenstraße - Stresemannstraße erhalten Radfahrende vorläufig separierte, z.T. mit Leitboys abgetrennte, Radfahrstreifen. Bislang hat es in dem Abschnitt überwiegend keine gesonderten Radverkehrsanlagen. Die Maßnahme soll laut Mobilitätswendesenator den Radverkehr auf der Verbindung Altona - Universität stärken. Die bislang schon markierten Pop-up-Radspuren am Schlump, die als einjähriger Verkehrsversuch mit begleitender Evaluation angekündigt wurden, werden von Radfahrenden gut angenommen. 


Max-Brauer-Allee: Pop-up-Radspuren - © Stefan Warda

Max-Brauer-Allee: Pop-up-Radspuren - © Stefan Warda

Max-Brauer-Allee: Pop-up-Radspuren - © Stefan Warda

Max-Brauer-Allee: Pop-up-Radspuren - © Stefan Warda

Max-Brauer-Allee: Pop-up-Radspuren - © Stefan Warda

Max-Brauer-Allee: Pop-up-Radspuren - © Stefan Warda

Max-Brauer-Allee: Pop-up-Radspuren - © Stefan Warda

Max-Brauer-Allee: Pop-up-Radspuren - © Stefan Warda

Max-Brauer-Allee: Pop-up-Radspuren - © Stefan Warda


Mehr . . . / More . . . :

.

Keine Kommentare:

Kommentar posten