11. Januar 2021

Verkehrsversuch in Hamburg: Steinstraße soll Einbahnstraße werden

Hamburg: Steinstraße to have less car traffic

 Aktulisiert um 19:35 Uhr

Steinstraße - © Stefan Warda

 

Umleitung für Velorouten 7, 8 und 9 geplant

Nach der bislang erfolglosen Umsetzung eines "autofreien" Jungfernstiegs (frei von privatem Autoverkehr) steht der Innenstadt der nächste Verkehrsversuch bevor: Die Steinstraße soll für mehrere Monate (bis September) zu einer Einbahnstraße umfunktioniert werden. Nach einem Bericht des Abendblatts soll die Steinstraße den Busverkehr aus der Mönckebergstraße aufnehmen, der wegen der anstehenden Sanierung des U-Bahntunnels unter der Straßendecke der Mönckebergstraße notwendig werde. Für den regen Busverkehr soll es separate Busspuren in der Steinstraße geben. Für den Radverkehr soll in der Steinstraße mehr Platz als bislang geschaffen werden. Der MIV soll eine Spur in Richtung Osten erhalten. Laut NDR soll die Mönckebergstraße (Velorouten 7, 8 und 9) während des Verkehrsversuchs nicht nur für Busse, sondern auch für den Radverkehr gesperrt werden .

 

Velorouten 7, 8, 9: Mönckebergstraße - © Stefan Warda

 

 

Mehr . . . / More . . . :

 .

Keine Kommentare:

Kommentar posten