11. Januar 2021

Velorouten 10 und 11 in Hamburg-Harburg: Umbau der Hannoverschen Straße

Cycle routes in Hamburg-Harburg: New road design and protected bike lane

Aktualisiert am 12.01.2021

Velorouten 10 und 11, Hannoversche Straße: Übergang vom bisherigen Radweg auf temporären Radfahrstreifen - © Stefan Warda


Die Hannoversche Straße erhält derzeit im Verlauf der Velorouten 10 und 11 eine Neugestaltung. Richtung Norden auf der Bahnseite soll es zukünftig eine Protected Bike Lane geben, Richtung Süden einen gewöhnlichen Radfahrstreifen.

Die Velorouten 10 und 11 zwischen Wilhelmsburg und Harburger Ring wurden schon vor rund zwanzig Jahren eingerichtet, bevor der Senat von Ole von Beust unter Beteiligung der Partei rechtsstaatlicher Offensive den Veloroutenbau einstellte und die Mittel für den Radverkehr nahezu komplett runterfuhr. Derzeit läuft es ein Redesign der Hannoverschen Straße zwischen Neuländer Straße und Seevestraße. Die zuvor vorhandenen Hochbrordradwege sind nahezu komplett verschwunden. Richtung Harburger Zentrum soll ein Radfahrstreifen entstehen, auf der Bahnseite Richtung Hamburg Innenstadt eine Protected Bike Lane. Die Radspuren sollen eine Breite von 2,25 Meter erhalten, die Protected Bike Lane mittels doppelter Bordsteine zur Fahrbahn getrennt.


Velorouten 10 und 11, Hannoversche Straße: Zustand vor dem Umbau - © Stefan Warda


Velorouten 10 und 11, Hannoversche Straße: Zustand während des Umbaus im letzten Jahr - © Stefan Warda

Velorouten 10 und 11, Hannoversche Straße: Zustand 2021 - © Stefan Warda

 

Die Bauarbeiten sollen im Juni 2021 abgeschlosen sein. Der noch geplante Umbau der Hannoverschen Straße zwischen Neuländer Straße und der Alten Harburger Elbbrücke soll 2023 beendet werden. Die Kreuzung am Nordende der Hannoverschen Straße (Hannoversche Straße / Neuländer Hauptdeich / Straße des 17. Juni / Alte Harburger Elbbrücke, Nartenstaße) soll zu einem Kreisverkehr umgebaut werden.


Velorouten 10 und 11, Hannoversche Straße: Richtung Süden, Zustand vor Umbau - © Stefan Warda

Velorouten 10 und 11, Hannoversche Straße: Richtung Süden, Zustand 2021 - © Stefan Warda

Velorouten 10 und 11, Hannoversche Straße: Richtung Norden, Zustand vor dem Umbau - © Stefan Warda


Velorouten 10 und 11, Hannoversche Straße: Richtung Norden, Zustand 2021 (Im Bereich der Gullirinne soll ein doppelter Bordstein den Radfahrstreifen zur Fahrbahn trennen) - © Stefan Warda

Velorouten 10 und 11, Kreuzung Hannoversche Straße / Neuländer Hauptdeich / Straße des 17. Juni / Alte Harburger Elbbrücke / Nartenstraße: Die Kreuzung soll zu einem Kreisverkehr umgestaltet werden - © Stefan Warda



Mehr . . . / More . . . :

.

Keine Kommentare:

Kommentar posten