27. Februar 2020

Hamburg: Weitere Bauarbeiten für die Verlängerung der Veloroute 1 nach Altona

Hamburg: New road works for extension of cycle route to Altona
Aktualisiert um 13:14 Uhr

Zukünftige Veloroute 1, Thadenstraße / Wohlers Allee: Baustelle - © Stefan Warda


Seit dieser Woche gibt es eine neue Baustelle für die Verlängerung der Veloroute 1 vom Bezirk Mitte in Richtung Bezirk Altona. Der Ausbau betrifft den Abschnitt der zukünftigen Veloroute 1 im Bereich des Grünzugs Neu-Altona. Die Thadenstraße ist zwischen Wohlers Alle und Gählerstraße unterbrochen. Der Radverkehr wird um den Baustellenbereich herum über Gehwege geführt.


Zukünftige Veloroute 1, Thadenstraße / Wohlers Allee: Baustelle - © Stefan Warda

Zukünftige Veloroute 1, Thadenstraße / Gählerstraße: Baustelle - © Stefan Warda

Zukünftige Veloroute 1, Thadenstraße / Grünzug Neu-Altona: Baustelle - © Stefan Warda



Die Thadenstraße soll zukünftig auf gesamter Länge zwischen Wohlwillstraße und Holstenstraße zur Fahrradstraße umgestaltet werden. Der bisherige Ausbau der Veloroute 1 endet an der Bezirksgrenze an der Kreuzung Thadenstraße / Bernstorffstraße.


Veloroute 1, Thadenstraße - © Stefan Warda

Beginn der Veloroute 1, Thadenstraße / Bernstorffstraße: Erster Wegweiser in Richtung Stadtzentrum - © Stefan Warda

Ende der Veloroute 1, Thadenstraße / Bernstorffstraße: Letzter Wegweiser in Richtung Altona - © Stefan Warda



Mehr . . . / More . . . :
.

Kommentare:

  1. In der Thadenstrasse gibt es ein sehr hohes Radverkehrsaufkommen. Gleichzeitig dürfen Stehzeuge in beiden Richtungen parken, sodass der Platz extrem verringert wird und es immer wiedwer zu Konflikten mit KFZ gibt. Ich hoffe, dass die Stehzeuge im Zuge des Umbaus wegkommen (oder zumindest nur noch in eine Richtung parken dürfen? Ist da was bekannt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da ist was bekannt . . . :
      https://hamburgize.blogspot.com/2018/04/hamburg-vorentwurfsplanung-fur.html

      Löschen