22. Februar 2021

Hamburg: Freihafenelbbrücke soll für Sanierung drei Jahre gesperrt werden

 

Freihafenelbbrücke - © Stefan Warda

 

Ab Januar 2022 soll die Freihafenelbbrücke für drei Jahre wegen einer anstehenden Sanierung gesperrt werden. Auch für Radfahrende sei dann eine Umleitung vorgesehen.

 

Mehr . . . / More . . . :

.

Kommentare:

  1. Umleitungen sind natürlich immer mit Einschränkungen verbunden, es ist aber erfreulich, dass die Brücke überhaupt saniert und nicht durch einen langweiligen Neubau ersetzt wird.
    Ich erwarte mit Interesse Informationen über die genaue Aufteilung der Brücke nach der Sanierung. Einerseits will die HPA dort 3 Fahrspuren unterbringen, andererseits bietet die Brücke ein enormes Potential für eine Verlängerung der zum RSW ausgebauten Veloroute 11 über die Elbe.

    AntwortenLöschen
  2. Wird dann auch die östliche Nebenfläche, wo bis vor Kurzem noch Bahnschienen lagen, als Radweg hergerichtet? Dann hätte man einen ordentlichen Anschluss an den Radfahrstreifen der Versmannstraße im Norden.
    Im Süden sollte es möglich sein, bis an den Veddeler Damm und weiter an die Dessauer Straße anzuschließen. Teilweise ist auf der Fahrbahn eine ganze Spurbreit Sperrfläche markiert. Oder man baut noch den Rest vom Gleis zurück.

    AntwortenLöschen