11 Februar, 2011

Von der Schweiz lernen - Richtig und sicher Rad fahren im Kreisel

Basel: Mittig auf der Kreisfahrbahn ist für Velofahrer sicher und richtig
Die Schweiz gibt der EU Nachhilfe beim Veloverkehr: Denn die Schweizer wissen, wie Velofahrer sicher im Kreisverkehr fahren. Radfahrer dürfen in Schweizer Kreiseln mittig auf der Fahrbahn fahren, um nicht von Kraftfahrzeugen überholt zu werden. Dies vermeidet typische Unfälle zwischen aus dem Kreisel fahrenden Kfz und Radfahrern, denen Kfz-Führer nach dem Überholen den Weg abschneiden. Der Präsident des Europäischen Radfahrer-Verbandes möchte sich in der EU für das Schweizer Modell einsetzen.


Tagesschau vom 05.11.2010, 19:30 
Schweizer Fernsehen vom 05.11.2010: "Mit dem Velo sicher durch den Kreisel
Der Präsident des Europäischen Radfahrer-Verbandes will von der Schweiz lernen. Er informiert sich in der Schweiz über die Regeln für Velofahrer im Kreisverkehr."


Learning from Switzerland - Correct and Safe Cycling in the Roundabout
Switzerland gives the EU tuition in cycle traffic: because the Swiss know how cyclists can travel safely in the roundabout. In Swiss roundabouts cyclists are allowed to ride centered on the roadway to avoid being overtaken by motor vehicles. This avoids typical accidents between motor vehicles leaving the roundabout and cyclists, which car drivers cut off the way after overtaking. The President of the European Cyclists' Federation wants to promote the Swiss model in the EU.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen