11 Juni, 2017

Hamburg: Veloroute 3 wegen Baustelle am Isebekkanal gesperrt - keine Umleitung

Hamburg: Cycle route no. 3 eliminated due to constructions - no detour
Aktualisiert um 15:17 Uhr



Derzeit erfolgt in mehreren Teilschritten die Umgestaltung der Wege entlang des Isebekparks neben dem Isebekkanal in Eimsbüttel. Davon ist leider auch die Veloroute 3 betroffen. Der Abschnitt der Veloroute zwischen Bogenstraße und Goebenstraße über den Kaifuradweg und die Goebenbrücke ist gesperrt. Eine Umleitung ist wie in Hamburg bislang immer noch fast ausnahmslos üblich nicht eingerichtet worden. Radfahrer bleiben mal wieder sich selbst überlassen und müssen sich mit eigenen Ortskenntnissen - soweit vorhanden - selbst zurechtfinden.

Noch am 18. Mai verkündete die Radverkehrskoordinatorin Kirsten Pfaue nach Vorstellung des Fahrradklima-Test-Ergebnisses eine Zwischenbilanz zum Projekt "Fahrradstadt Hamburg". Wenn sich zum Beispiel zeige, dass die Streckenführung und die Beschilderung bei Umleitungen für den Radverkehr in Baustellen optimiert werden müsse, geschehe dies umgehend. Dabei wurde auf das Beispiel der eingerichteten Umleitung für Tiergartenstraße und An der Verbindungsbahn verwiesen.

Der "Meldemichel" hat nun eine Aufforderung zur Nachbesserung der Baustelle im Verlauf der Veloroute 3 erhalten. Ob die "Fahrradstadt Hamburg" hält, was sie verspricht?

Schlecht eingerichtete Baustellen gelten als Hauptärgernis für Hamburgs Radfahrer. Beim "Fahrradklima-Test" 2016 wurde das Problem Baustellen mit der Note 5,1 bewertet. Einzig die unzureichende Eindämmung der agressiven Wildparkerplage wurde noch schlechter bewertet und erhielt die Note 5,3.


Mehr . . . / More . . . :
.

Kommentare:

  1. einfach unfassbar.
    Immerhin die Bodenmarkierung ist mal sinnvoll (wenn auch nicht momentan, da die Strecke ja gesperrt ist) aber grundsätzlich

    AntwortenLöschen
  2. Seit Kurzem verläuft die Veloroute 3 nicht mehr entlang des Isebekkanals, sondern entlang der Bismarckstraße. Das macht die fehlende Umleitung natürlich nicht besser und vor allem die völlig veralteten Wegweiser.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solange die Wegweisung nicht geändert ist, verläuft die Veloroute 3 über die bisherige derzeit unpassierbare Strecke.

      Löschen
  3. Im Meldemichel ist nichts zu sehen von einer Aufforderung zur Nachbesserung an dortiger Stelle.
    Wurde nicht gemeldet oder wird nicht alles veröffentlicht?

    AntwortenLöschen