4. April 2011

StadtRAD verleiht Flügel

StadtRAD gives wings

hamburgize.com / Stefan Warda
Erfolgreiches Fahrradverleihsystem: StadtRAD Hamburg
Germany´s most successful bike rental system: StadtRAD Hamburg

 Hamburg ist bekannt für seine schlechten Radwege. In ganz Deutschland wurde Hamburgs Radwegmisere durch das negative Ergebnis beim bundesweiten Fahrradklimatest bekannt. Hamburg landete damals, 2005, auf dem letzten Platz unter den deutschen Städten mit mehr als 200.000 Einwohnern. Dieser Donnerschlag löste ein zartes Umdenken ein. Die wesentlichen Neuerungen sind seitdem die Radverkehrsstrategie für Hamburg und das Fahrradverleihsystem StadtRAD Hamburg.

Die äußerst schlechte Infrastruktur prägt aber immer noch das Image des hanseatischen Radverkehrs. Wesentliche Verbesserungen an der Infrastruktur gibt es bislang noch nicht. Oftmals wurden seit 2005 lediglich alte Radwegsteine durch neue Radwegsteine ersetzt, ggf. auch mal die eine oder andere Radwegbenutzungspflicht aufgehoben, die Struktur bleibt aber weiterhin veraltet. Selbst bei den allerneuesten Radwegen gibt es unerlaubte Benutzungspflichten, Zweirichtungsverkehr, freie Rechtsabbieger, unklare Führungen, die üblichen Konflikte mit Fußgängern und weiterhin entgegen den Beteuerungen der Fahrradbehörde Konflikte mit querenden Radfahrern. Es wird allgemein vorausgesetzt, dass Radfahrer auch bei Neuanlagen illegal über Gehwege die planmäßig eingebauten Konfliktstellen umfahren. Die verantwortlichen Planer scheinen das Gehwegradeln neben Radwegen als Kavaliersdelikt anzusehen. Radfahrstreifen blieben trotz Radverkehrsstrategie bei Neu- oder Umbauten die Ausnahme. Hamburg hinkt mitlerweile erheblich anderen deutschen und europäischen Städten hinterher. Eine echte Kehrtwende hat die Stadt noch nicht geschafft, was bekanntlich auch nicht gerade einfach ist angesichts wechselnder politischer Mehrheiten, dem Festhalten an eingefahrenen Gewohnheiten bei vielen Planern und Behörden, den unterschiedlichen Interessen verschiedener verkehrspolitischer und anderer gesellschaftlicher Akteure.

Allerdings: das StadtRAD beflügelt mittlerweile den Hamburger Radverkehr. Das StadtRAD ist Deutschlands beliebtestes Fahrradverleihsystem. Das StadtRAD hat sich in Hamburg etabliert und wird sicherlich zukünftig eine Stütze des städtischen Radverkehrs sein. Trotz des schlechten Image hat Hamburg einen für Deustchland überdurchschnittlich hohen Radverkehrsanteil, hinkt aber auch da einigen anderen Metropolen wie München noch hinterher.


Zum aktuellen Stand des Hamburger Radverkehrssystems zwei Artikel empfohlen:

Mehr zum StadtRAD:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen