01 November, 2011

Stadtreinigung hat neue Winterdienstfahrzeuge für Radwege angeschafft

Hamburg Sanitation got new vehicles for winter service on cycle tracks

Radfahren kann auch im Winter Spaß machen, wenn die Rahmenbedingungen stimmen wie in Kopenhagen
Cycling can be fun even in winter, if basic conditions are fulfilled like in Copenhagen

Hamburgs Radfahrer können auf einen besseren Fahrradwinter hoffen. Laut NDR hat die Stadtreinigung die Zahl der kleinen Räumfahrzeuge erhöht. Auf den Pressefotos sind die kleinen Räumfahrzeuge mit Bürsten ausgestattet, wie sie z.B. auch die Stadt Kopenhagen für ihren vorbildlichen Winterdienst einsetzt. Theoretisch könnten nun auch Hamburgs Radwege wie in Kopenhagen geräumt und gebürstet werden, wenn die Stadt es wollte. Zum Winterdienst sollen "180 Streukilometer auf einem ausgewähltem Netz von Radwegen" gehören, so die Stadtreinigung. 60 spezielle, kleinere Einsatzfahrzeuge hat die SRH für fünf Monate angemietet, die u. a. auch auf den Radwegen eingesetzt werden sollen.

Räumen und Bürsten und Salzen sind das Geheimnis eines effektiven Winterdienstes auf Radwegen

Kopenhagen hat schon seit vielen Jahren Erfahrungen im Winterdienst auf Radwegen gesammelt. Dort sind die Winter länger und kälter als in Hamburg und es fallen nicht selten enorme Schneemengen an, dennoch fahren im Winter dort mehr Radfahrer als in Hamburg während des Sommers. In Kopenhagen werden zunächst die Radwege geräumt, anschließend die Fahrbahnen. Damit soll gewährleistet sein, dass Radfahrer, denen der Schnee mehr zu schaffen macht als den Autofahrern, im Winter nicht auf Autos umsteigen und die Straßen heillos verstopfen. Kopenhagens Radwege werden geräumt und anschließend gebürstet, damit die Radwege auch wirklich frei von Schnee sind und dort kein Matsch zu Eis gefrieren kann. Somit bleiben die Radwege dort trocken und eisfrei. Außerdem ist online abrufbar, wann Kopenhagens Radwege ihre letzte Salzung erhalten haben und welche Boden- und Lufttemperaturen für das Radwegenetz vorliegen.

Perfekt geräumter Radweg in Kopenhagen
Perfectly cleared cycle track in Copenhagen

Der Umwelthauptstadt käme es gut zu stehen, wenn auch im Winter Radverkehr selbstverständlich wäre. Deutschlands bestes Fahrradverleihsystem nützt den Hamburgern im Winter wenig, wenn die Rahmenbedingungen dann einfach nicht stimmen.


Snow Removal on Copenhagen's Bike Lanes from Copenhagenize on Vimeo.

[via] Kombinierter Einsatz von Schneeräumern und Schneebürsten auf Kopenhagens Radwegen / Combining snowplougher and snowsweeper on Copenhagen cycle tracks


The Snow Slinger of Copenhagen from Copenhagenize on Vimeo.

[via] Selbst bei großen Schneemengen ist die Stadt Kopenhagen bemüht die Radwege freizuhalten, damit der Radverkehr ganzjährig funktioniert


Mehr zum Fahrradwinter in Hamburg / More about cycle winter in Hamburg:
.

1 Kommentar:

  1. Das hört sich ja richtig gut an. Wenn das nur annähernd umgesetzt wird, würde das für alle Winter Radler, ein Schritt in die richtige Richtung sein.

    AntwortenLöschen