23 Oktober, 2016

Hamburg: Bauarbeiten in der Neuen Großen Bergstraße führen zu Umwegen für Radfahrer

Hamburg: Constructions along Neue Große Bergstraße call for detours


Große Bergstraße / Goethestraße, Wochenmarkt - © Stefan Warda


Radfahrer haben es in Altona derzeit nicht besonders einfach. Neben den Unregelmäßigkeiten an der Baustelle am Lessingtunnel und der Julius-Leber-Straße (derzeit nur Einbahnstraße Richtung Westen, Richtung Osten Umweg über Goetheallee), der Unterbrechung der geplanten Veloroute 1 in der Chemnitzstraße zwischen Hospitalstraße und Warnholtzstraße wegen einer Baustelle und des neuen Radfahrverbots am Paul-Nevermann-Platz, der Ottenser Hauptstraße, der Altonaer Poststraße und der Neuen Großen Bergstraße wirken sich die Bauarbeiten in der Neuen Großen Bergstraße auch auf die Große Bergstraße zwischen Goethestraße und Max-Brauer-Allee aus. Da wegen der Erneuerung des Bodenbelags der Fußgängerzone in der Neuen Großen Bergstraße der Wochenmarkt in die Große Bergstraße verlegt wird, ist dieser Straßenteil mittwochs und samstags für jeglichen Fahrzeugverkehr gesperrt. Radfahrer zwischen St. Pauli und Altona müssen dann großräumig ausweichen, z.B. auf die Jessenstraße und Ehrenbergstraße oder die Königstraße.


Große Bergstraße / Max-Brauer-Allee, Wochenmarkt - © Stefan Warda


Baustellen und andere Hindernisse zwischen Altona / Ottensen und St. Pauli




Mehr . . . / More . . . :
.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen