19 März, 2015

PresseRad stellt Ende des Monats den Betrieb ein

Seit mehr als einem Jahr freuen wir uns auf die scharfen Analysen zu Pressemeldungen auf PresseRad. Nun haben die Kollegen angekündigt, mangels Resonanz den Betrieb einzustellen. Wir bedauern dies sehr.

Kommentare:

  1. Sehr schade, ich fand die Idee des Presse- und Polizeiwatchblogs echt gut.
    Das mit der Resonanz ist aber leider auch nicht ganz ohne eigenes Verschulden. Presserad hat mehrfach das eigene Ende angekündigt und ist dann nochmal halb wiederaufgewacht. Z.B. gab es kurz vor Weihnachten einen letzten Blogpost und Tweet, worauf es im Februar dann doch wieder weiterging. Ich erwarte gar keine tagtäglichen Beiträge, aber eine etwas einheitlichere Linie wäre doch ganz gut gewesen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war vielleicht ungeschickt, Weihnachten das vorzeitige Ende zu verkündigen, dann aber doch wieder aufzutauchen. Dabei darf natürlich nicht vergessen werden, dass das Engagement von PresseRad unentgeltlich war.

      Löschen