21 Juli, 2011

Hamburg: Themenschwerpunkt Radverkehr heute im Abendblatt

hamburgize.com / Stefan Warda
Typischer Radweg und typischer Radfahrer in Hamburg
Typical cycle track and typical cyclist in Hamburg

Heute widmet sich das Hamburger Abendblatt ausführlich dem Hamburger Radverkehr.


Mehr:

Kommentare:

  1. Und wieder einmal wird längst Bekanntes erneut formuliert - ein Masterplan für den Radverkehr aber nicht angegangen und es wird wieder nur Flickwerk bleiben. Hier eine kleine Verbesserung, dort ein kleiner Ausbau des Radwegs oder der Radspur. Der große Wurf gelingt in Hamburg einfach nicht.

    AntwortenLöschen
  2. @ Anonymous: Tja, da die Bezirke auch weiterhin ihre Kleinstaaterei mit dem Radverkehr betreiben dürfen, zu viele Behörden verantwortlich sind, und Radverkehr nichts kosten darf . . .

    AntwortenLöschen