05 Oktober, 2017

Hamburg: Doch kein Verkehrsversuch in der Holstenstraße

Hamburg: New signs at Holstenstraße


Holstenstraße / Suttnerstraße: Ende des Verkehrsversuchs - © Stefan Warda


Bei den vertauschten Verkehrsflächen in der Holstenstraße zwischen Suttnerstraße und Haus-Nr. 199 handelte es sich laut auskunft der örtlich zuständigen Straßenverkehrsbehörde nicht um einen Verkehrsversuch. Leider wurde versehentlich durch das Bezirksamt Altona ein falsches Verkehrszeichen entgegen der Anordnung der Polizei aufgehängt.


Holstenstraße / Suttnerstraße zuvor mit falschem Verkehrszeichen - © Stefan Warda


Zudem soll es bis zur Umstellung der Lichtzeichenanlage an der Kreuzung Holstenstraße / Holstenplatz auch noch eine Gehwegbenutzungspflicht im Anschluss an das Radwegende bei Haus Nr. 199 geben. Bislang müssen Radfahrer dort auf die Fahrbahn wechseln und die anschließende Kreuzung auf der Fahrbahn queren, da dort weder ein Radweg angelegt wurde, noch das Befahren des Gehwegs erlaubt ist.

Mit der Umplanung der Kreuzung im Zuge von Busbeschleunigung und Veloroutenbau (Veloroute 13) soll sich die Radverkehrsführung an der Holstenstraße in den nächsten Jahren noch verändern.



Mehr . . . / More . . . :
.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen