28 Mai, 2017

Hamburg: Umleitung der Umleitung rund um Planten un Blomen

Hamburg: Detour of detour


An der Verbindungsbahn / Rentzelbrücke, Baustelle - © Stefan Warda


Rund um Planten un Blomen und dem Bahnhof Dammtor müssen Radfahrer derzeit mit zahlreichen Straßensperrungen zurechtkommen. Neben der Tiergartenstraße und der Marseiller Straße wurde nunmehr auch die Straße An der Verbindungsbahn und die Bundesstraße zwischen An der Verbindungsbahn und Edmund-Siemers-Allee stadteinwärts gesperrt. Für den Radverkehr stadtauswärts sind Bundesstraße und An der Verbindungsbahn bislang noch geöffnet.


Tiergartenstraße / Messeplatz, Umleitungstafel - © Stefan Warda

Tiergartenstraße / Messeplatz, Umleitungstafeln - © Stefan Warda


Der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) will ab Mitte Juli 2017 im Straßenzug An der Verbindungsbahn / Bundesstraße / Edmund-Siemers-Allee Umbaumaßnahmen durchführen. Davor sollen verschiedene Versorgungsleitungen umverlegt werden. Diese Arbeiten sind aktuell bereits im Gange. Daher sind einige Bereiche abgesperrt.

Aufgrund der räumlichen Verhältnisse im Bereich An der Verbindungsbahn / Bundesstraße sei es nicht möglich, den Radverkehr in Richtung Innenstadt sowohl während der aktuellen Leitungsarbeiten als auch während des späteren Straßenbaus sicher am Baufeld vorbei zu führen. Es wurden deshalb Umleitungsstrecken für den Radverkehr eingerichtet.

Aufgrund der Sperrung der Tiergartenstraße und der Marseiller Straße sollen die Umleitungen in Richtung Universität über Rentzelstraße / Gindelallee, in Richtung Innenstadt über Rentzelstraße / St. Petersburger Straße / Jungiusstraße verlaufen. Die Strecken sollen gut sichtbar beschildert sein.
Die Leitungsarbeiten sollen voraussichtlich bis zum Beginn der Arbeiten für den Straßenbau andauern. Die Freigabe des Radverkehrs im Bereich An der Verbindungsbahn / Bundesstraße soll erst ab November 2017 wieder möglich sein.


Rentzelbrücke / An der Verbindungsbahn, Umleitung - © Stefan Warda

Messeplatz / Tiergartenstraße, Umleitung - © Stefan Warda

St. Petersburger Straße / Marseiller Straße, Umleitung - © Stefan Warda

Jungiusstraße / Marseiller Straße, Umleitung - © Stefan Warda

Jungiusstraße / Marseiller Straße, Umleitung - © Stefan Warda

Jungiusstraße / Bei den Kirchhöfen, Umleitung - © Stefan Warda

Jungiusstraße / Bei den Kirchhöfen, Umleitung - © Stefan Warda

Jungiusstraße / Bei den Kirchhöfen, Umleitung - © Stefan Warda

Jungiusstraße, Umleitung - © Stefan Warda

Jungiusstraße, Umleitung - © Stefan Warda


Die neuen Baumaßnahmen bedeuten für den Radverkehr eine Umleitung der bisherigen Umleitung. Wegen der Sperrung von Tiergartenstraße und Marseiller Straße aufgrund der Renovierung des CCH war der Radverkehr von Tiergartenstraße über Rentzelbrücke / An der Verbindungsbahn / Bundesstraße / Edmund-Siemers-Allee / Theodor-Heuss-Platz umgeleitet worden. Das Gute an der Umleitung: Immerhin wurde irgendwie an Radfahrer gedacht. Ihnen wird wenigstens eine ausgewiesene Umleitung angeboten statt Radfahrer sich vollkommen selbst mit einer Wegealternative zu überlassen.


An der Verbindungsbahn / Rentzelbrücke, Baustelle - © Stefan Warda

Tiergartenstraße / Messeplatz, Umleitungstafel - © Stefan Warda


Am Ende der Umleitungsstrecke fehlt nun die Fortsetzung einer Radverkehrsführung zur Caffamacherreihe. Dort wurde ein Radfahrstreifen ab Valentinskamp Richtung Axel-Springer-Platz entgegen der Einbahnstraßenrichtung gebaut.


Mehr . . . / More . . . :
.

1 Kommentar:

  1. Ein Lichtblick ist immerhin, dass es nun endlich mal "Baustellen"-Markierungen auf dem Boden für Radfahrer gibt. Sonnst stehen immer nur irgenwelche Schilder auf kreuz und quer gepflasterten/asphaltierten/mischungen und die Verkehrsführung wird erst nach mehreren Minuten nachdenken klar. Hier kann man es schön und schnell interpretieren.

    ...Auch wenn noch Optimierungsbedarf besteht. Stichwort warum sind auf dem Infoschild Fußgänger und Radfahrer Grün (wie: Fahren/alles ok) eingekreist, wenn es doch um eine Sperrung geht (dahinter sieht man das Rote äquivalent dazu)?

    AntwortenLöschen