03 April, 2016

Seltenes Wetterphänomen: Saharastaub legt sich auf Veloroute im Hamburger Hafen

Rare weather phenomenon: Sahara dust on cycle tracks in Hamburg´s harbour




Weite Teile der Veloroute 11 im Hamburger Hafen waren heute von einer teilweise gar dicken Schicht Staub bedeckt. Schuld an dem eigentümlichen Belag auf der Veloroute ist vermutlich Saharastaub, den ein kräftiger Südwind mitgebracht hat. Selbst der Schnee in den Alpen soll durch die Sandfracht gelbbraun gefärbt sein. Zahlreiche Radfahrer nutzten das außergewöhnliche Spektakel für einen Ausflug zwischen Elbtunnel und der Elbinsel Wilhelmsburg.










Mehr . . . / More . . . :
.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen