08 März, 2016

Kreuzung Reeperbahn / Holstenstraße / Königstraße / Pepermölenbek soll umgebaut werden

From cycle track to cycle lane at crossroads in Hamburg


© hamburgize.com / Stefan Warda
Radverkehr auf der Reeperbahn


Ab nächsten Monat soll die Kreuzung Reeperbahn / Holstenstraße / Königstraße / Pepermölenbek umgebaut werden. Nach Ende der Baumaßnahme im Juni soll es für den Radverkehr Radstreifen statt der bisherigen Radwege geben.


Königstraße
Königstraße

Derzeit ist lediglich der Radweg in der Holstenstraße von Norden auf die Kreuzung zulaufend benutzungspflichtig. Alle anderen Radwegen sind wahlfrei. Besonders ungünstig ist der Radwegstummel zu Beginn der Pepermölenbek, der dort unvermittelt ohne sichere Aufleitung auf die Fahrbahn endet. Die bisherigen Radwege sind alle recht schmal und in schlechtem Zustand.



Mehr . . . / More . . . :
.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen