02 März, 2016

Jahresbeginn 2016: Viele kopfverletzte Fußgänger auf Hamburgs Straßen

2016: Many pedestrians with head injuries in Hamburg





Das Jahr 2016 ist für einige Fußgänger bislang sehr ungünstig verlaufen. In den ersten zwei Monaten meldeten Polizei und Medien allein elf kopfverletzte Fußgänger.

Laut Polizeimeldungen waren in Hamburg auch fünf kopfverletzte Fahrzeuginsassen, eine kopfverletzte Radfahrerin und ein kopfverletzter Rollerfahrer zu beklagen.

Fußgänger sind demnach einem besonders hohem Kopfverletzungsrisiko auf Hamburgs Straßen ausgesetzt.


Mehr . . . / More . . . :
.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen