03 Februar, 2016

Hamburg-Altona: Lessingtunnel soll verbreitert werden

Hamburg-Altona: Lessingtunnel to become wider


© hamburgize.com / Stefan Warda


Der Lessingtunnel zwischen Barnerstraße / Scheel-Plessen-Straße und der Julius-Leber-Straße soll zukünftig verbreitert werden. Das Abendblatt berichtet, dass Bauarbeiten mit Sperrungen im August 2016 beginnen sollen. Zunächst sollen aber nur die einzelnen Brückenelemnte der S-Bahntrassen erneuert werden. Die Fernbahngleisbrücken sollen abgerissen werden, wenn der Fernbahnof nach Diebsteich verlegt worden sein wird. Danach soll der Tunnel unter den verbliebenen S-Bahnbrücken von derzeit 18 auf zukünftig 25 Meter verbreitert werden. Damit soll mehr Platz für Radfahrer und Fußgänger geschaffen werden. 2024 soll der Umbau abgeschlossen sein.



Mehr . . . / More . . . :

.

1 Kommentar:

  1. Moin,

    die Baustelle wird für ein Jahr komplett für den Autoverkehr gesperrt. Danach gibt es dann noch ein halbes Jahr lang eine Einbahnstraßenregelung. zusätzlich zur Großbaustelle Stresemannstraße Bahrenfelder Chaussee Luruper Chaussee....
    Die armen Menschen, die an den Straßen wohnen, die als Umleitung herhalten müssen.
    Wollen wir mal hoffen, das der Zeitplan eingehalten werden kann. ich sach nur: Stuttgart 21+ Zwischengeschossausbau Altonaer Bahnhof ;-)

    AntwortenLöschen