28. Januar 2016

Blamage für die möchte-gern-Fahrradstadt Hamburg: Erneute Vollsperrung der Veloroute 2 - erneut keine Umleitung eingerichtet

Cycle route no. 2 closed again - Again no detour arranged


© hamburgize.com / Stefan Warda


Die Pannen-Veloroute 2 wurde erneut voll gesperrt. In der Högenstraße zwischen Steenwisch und Hartwig-Hesse-Straße geht leider nichts mehr - weder stadteinwärts noch stadtauswärts. Leider wurde im Verlauf der ansonsten mit Wegweisern voll ausgerüsteten Veloroute 2 keine Umleitung für den Radverkehr eingerichtet - eine erneute Blamage für die möchte-gern-Fahrradstadt Hamburg.


© hamburgize.com / Stefan Warda

© hamburgize.com / Stefan Warda


Eine Umleitung muss bei einer Veloroute zwingend ausgewiesen werden. Dies ergibt sich aus der VwV-StvO zu §41 StVO:

Wenn durch Verbote oder Beschränkungen einzelne Verkehrsarten ausgeschlossen werden, ist dies in ausreichendem Abstand vorher anzukündigen und auf mögliche Umleitungen hinzuweisen.

© hamburgize.com / Stefan Warda
So würde eine Umleitung im Verlauf einer Radverkehrsführung aussehen


Mehr . . . / More . . . :
.

Kommentare:

  1. Interessanterweise klappt das mit der Umleitung für Radfahrer beim Umbau der Hammer Straße (Errichtung Trogbauwerk als Unterführung der Bahnlinie HH-HL) recht gut. So sind in der Bärenallee z.B. große Wegweiser für Radfahrer aufgestellt.
    Weiteres Indiz dafür, dass die Probleme ihre Ursache bei den jeweiligen Straßenverkehrsbehörden haben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist Auslegungssache. Ein Beispiel: Beim alljährlichen "Alstervergnügen" gibt es mittlerweile auch einige Umleitungen für Radfahrer. Die werden vermutlich bei VVL bestellt. Oft stehen noch Tage oder gar Wochen nach Ende der Veranstaltung Verkehrsverbote für Radfahrer herum, obwohl alle Wege wieder frei sind. Natürlich könnte der Polizei vorgeworfen werden, sie hätte VVL sowohl bei Einrichtung wie auch nach Abbau der Umleitung zu überprüfen. Der korrekte Abbau sollte doch aber selbstverständlich sein . . .

      Löschen