25 April, 2015

Planungen für den Bezirk Hamburg-Mitte

New cycle route, cycle lanes and cycle streets planned


© hamburgize.com / Stefan Warda


Aktuell sollen im Bezirk Mitte folgende Planungen für Velorouten, Radwege, Radfahrstreifen, Schutzstreifen und sonstiges verfolgt werden:


Velorouten:
  • Veloroute 8 zwischen Hammer Berg und Öjendorfer Weg / Knoten Reclamstraße 
  • Veloroute 11 zwischen Zollgrenze und Alte Elbbrücken (Bau 2015 Veringstraße im Bereich Vogelhüttendeich bis Mannesallee) 
Anlage von Radfahrstreifen / Schutzstreifen:
  • Ballindamm / Neuer Jungfernstieg (Velorouten 3, 4, 5)
  • Hammer Steindamm / Diagonalstraße bis Mittelkanal
Fahrradstraßen:
  • Kaltehofe-Hauptdeich / Moorfleeter Hauptdeich ab Sperrwerk Billwerder (Elberadweg, Freizeitroute 11) 
  • ggf. Horner Weg (Veloroute 8), Weimarer Straße (Veloroute 11), Finkenwerder Deichverteidigungsstraße südlich der ehemaligen Bahngleise zwischen Kreetslag und Finkenwerder Norderdeich Nr. 112a
Weiteres:
  •  Loop Finkenwerder

Unter der Position "Radfahrstreifen / Schutzstreifen" wird der Neue Jungfernstieg aufgeführt. Wird endlich eine eindeutige und geradlinige Radverkehrsführung für die Veloroute 4 von der Binnenalster zur Außenalster über die Knoten mit Lombardsbrücke und Kennedybrücke eingerichtet? Derzeit sollen Radler ja zwischen Esplanade und Alsterglacis auf der linken Straßenseite im Zweirichtungsverkehr radeln. Zudem kann im Mischverkehr dem Verlauf der Veloroute nicht gefolgt werden aus Richtung Neuer Jungfernstieg / Innenstadt.


© hamburgize.com / Stefan Warda
Veloroute 4 stadtauswärts an der Kreuzung Neuer Jungfernstieg / Lombardsbrücke / Kennedybrücke. Rot die Radwegführungen, gelb Fahrbahnradeln, weiße Strichlinie praktiziertes regelwidriges Gehwegradeln. Sollen hier Radfahstreifen / Schutzstreifen die Radverkehrsführung verbessern? (Quelle: Luftbildkarte 1:5000, aus Stadtkarte von Hamburg, Ausgabe 2008, 6. Auflage auf DVD. Vervielfältigt mit Zustimmung der Freien und Hansestadt Hamburg, Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung,www.geoinfo.hamburg.de)

© hamburgize.com / Stefan Warda
Beliebte Abkürzung im Verlauf der Veloroute 4: Vormals war unter der Brücke ein Radweg, der für den Vorrang des Autoverkehrs zurückgebaut wurde. Heute wird regelwidrig auf dem Gehweg geradelt

© hamburgize.com / Stefan Warda


Mehr . . . / More . . . :
.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen