13 September, 2014

"Radeln ohne Alter": Dänen überbringen Botschaft an Hamburg

"Cycling Without Age" reaches Hamburg

Aktualisiert am 15.09.2014
© hamburgize.com / Stefan Warda
Ole Kassow, Gründer von "Cycling Without Age", mit seiner Mutter (als Beifahrerin links)

Gut gelaunt erreichten heute Abend zwanzig ältere Menschen aus Dänemark per Fahrradrikschas Hamburg. Die Entfernung von 284 Kilometern wurde in drei Tagesetappen zurückgelegt. Für die Damen und Herren im Alter zwischen 70 und 89 Jahren war die Tour von Odense über Sonderburg und Rendsburg ein großes Erlebnis. Ihre Botschaft war die Überbringung der großartigen Projektidee "Radeln ohne Alter" an die Hamburger.


© hamburgize.com / Stefan Warda


Die Initiative "Radeln ohne Alter" (Cycling Without Age) wurde vor zwei Jahren in Dänemark gestartet. Ole Kassow hatte die Idee ältere Menschen wieder auf Fahrräder zu bringen, aber er musste eine an die eingeschränkte Mobilität angepasste Lösung finden. Die Antwort war die Fahrradrikscha und Ole begann kostenlose Rikschafahrten den lokalen Altenheimbewohner anzubieten. Später lernte er Dorthe Pedersen, Sozialberaterin der Stadt Kopenhagen, kennen, die von der Projektidee fasziniert war. Zusammen schafften sie fünf Christiania-Rikschas an und gründeten somit "Cycling Without Age".

Das Projekt bringt freiwillige Radler und Bewohner von Pflege- und Altenheimen zusammen. Zusammen unternehmen sie Ausfahrten in die Stadt, um abseits vom Pflegeheimalltag schöne Erlebnisse zu haben, sich Geschichten zu erzählen, ihren alten Wohnort oder Straßen und Plätze mit besonderen Erinnerungen nochmals aufzusuchen oder einfach nur den Wind in den Haaren auf dem Fahrrad zu spüren. Mittlerweile hat sich ein Netzwerk mit 500 Freiwilligen in zwanzig Städten in Dänemark ausgebreitet, welches über einhundert Christiania-Rikschas verfügt. Auch in Norwegen hat die Idee Freunde gefunden, und viel Aufmerksamt in aller Welt bis nach Japan. Mit der Tour nach Hamburg wollen die Initiatoren, unter ihnen auch Ole, Gründer von "Cycling Without Age", ihre Idee auch in Deutschland bekannt machen und zunächst in Hamburg weitere Freunde für das Projekt gewinnen.


 Ankunft in Hamburg

© hamburgize.com / Stefan Warda

© hamburgize.com / Stefan Warda

© hamburgize.com / Stefan Warda



Mehr . . . / More . . . :
.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen