31 Juli, 2014

Mehr Fahrradstraßen

More Streets for Cyclists

© hamburgize.com / Stefan Warda


Das Hamburger Abendblatt berichtet von weiteren Fahrradstraßen für Hamburg. Neben den schon agekündigten Fahrradstraßen rund um die Außenalster bei Bellevue, Fährhausstraße und Schöne Aussicht soll es im Verlauf von zahlreichen Velorouten neue Fahrradstraßenabschnitte geben.


© hamburgize.com / Stefan Warda
Geplante Veloroute 6, Uferstraße


Für schon eingerichtete oder geplante Velorouten soll es folgende zusätzliche Fahrradstraßen geben:
  • Veloroute 1 nach Altona: Thadenstraße, Chemnitzstraße und Rheingoldweg
  • Veloroute 4 nach Winterhude, Alsterdorf: Alsterufer, Harvestehuder Weg und Leinpfad
  • Veloroute 6 nach Dulsberg, Farmsen: Hartwicusstraße, Immenhof und Uferstraße
  • Veloroute 7 nach Wandsbek: Angerstraße
  • Veloroute 8 nach Hamm, Billstedt: Horner Weg
  • Veloroute 10 nach Neugraben: Kleinfeld
  • Veloroute 11 nach Wilhelmsburg, Harburg: Weimarer Straße
  • Veloroute 13 Altona - Eimsbüttel - Uhlenhorst - Borgfelde: Haubachstraße

© hamburgize.com / Stefan Warda
Geplante Veloroute 6, Lortzingstraße

Weiterhin soll der Brookdeich in Bergedorf eFahrradstraße geben, wie auch der Kirchwerder Marschbahndamm im Verlauf des Fernradwegs Hamburg - Rügen. In Harburg soll es in der Francoper straße eine Fahrradstraße geben.


Veloroute 1 - geplante Fahrradstraße

© hamburgize.com / Stefan Warda
Thadenstraße: Wird es mit der Umwidmung zur Fahrradstraße mehr Platz für Radler geben?

© hamburgize.com / Stefan Warda

© hamburgize.com / Stefan Warda

© hamburgize.com / Stefan Warda
Thadenstraße: Begegnungsfälle zwischen Kfz und Radlern sind auf der vielbefahrenen Veloroute1 bislang ausgeschlossen


Mehr . . . / More . . . :
.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen