08 Mai, 2014

Wenig Akzeptanz: Nur jeder siebte Radler fährt mit Helm

Not Accepted: Only Every Seventh Cyclist Wears a Helmet


© hamburgize.com / Stefan Warda


Laut Angaben des Bundesverkehrsministerium trugen 2013 15% der deutschen Radler einen Helm. 2012 seien es 13% und 2011 11% gewesen. Verkehrsminister Alexander Dobrindt wirbt daher für die Unterstützung der Aktion "Ich trag Helm".

Wahrscheinlich am 17. Juni soll der Bundesgerichtshof ein letztendliches Urteil zur Helmtragepflicht in Deutschland fällen. Bislang waren Richter unterschiedlicher Auffassung, ob Radler ohne Helm eine Mitschuld tragen, wenn sie ohne Verschulden in einen Verkehrsunfall verwickelt waren. Zwar gibt es keine gesetzliche Helmtragepflicht, aber der fehlende Versicherungsschutz im Unfallfalle würde wie eine indirekte Helmtragepflicht wirken.


Mehr . . . / More . . . :
.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen