14 April, 2014

"Radlhauptstadt" München lädt Neubürger zu Radtouren ein

"Radlhauptstadt" Munich Invites New Citizens to Cycle Tours


© Radlhauptstadt München



Die Radlhauptstadt München lädt Neubürgerinnen und Neubürger zu kostenlosen Willkommens-Radltouren ein. Erfahrene Tourguides zeigen auf abwechslungsreichen Routen die schönsten Seiten der Landeshauptstadt und vermitteln Wissenswertes rund ums Radeln in München.

Insgesamt sechzehn geführte Radltouren richten sich an alle, die kürzlich nach München gezogen sind. Damit sich alle Neubürgerinnen und Neubürger in der Radlhauptstadt schnell zuhause fühlen und praktische Radlrouten kennen lernen, „erfahren“ sie beim Willkommens-Radeln ihren neuen Wohnort im wahrsten Sinne des Wortes. Dabei knüpfen sie mit anderen „Zua-groasten“ erste Kontakte – und lernen die Vorzüge des Radfahrens in München kennen.

Die Touren werden von April bis September angeboten. Gestartet wird mit der beliebten Ringtour, die am Verkehrsmuseum auf dem Gelände der Alten Messe beginnt und in ca. 3,5 Stunden einmal rund um Münchens Mitte führt. Neu im Programm sind in diesem Jahr zwei Pendler-Touren. Die beiden Routen starten im Stadtzentrum und zeigen, wie der Arbeitsweg von vielen Büros im Herzen der Stadt zu weiter außerhalb gelegenen Wohngebieten schnell und bequem mit dem Rad zurückgelegt werden kann.

Eine zwölf Kilometer lange Pedelec-Tour hat die Radlhauptstadt auch im Angebot. 




Mehr . . . / More . . . :
.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen