16 Oktober, 2012

Eimsbütteler Chaussee: Vom Radweg zum Schutzstreifen

Eimsbütteler Chaussee: From cycle track to cycle lane

hamburgize.com / Stefan Warda
Ganz neue Fußgängerzone in Hamburg in der Eimsbütteler Chaussee


Derzeit ist die Eimsbütteler Chaussee noch eine große Baustelle. Radfahrer kommen dort nur recht mühsam hindurch. Die alten Radwege nördlicher Verlängerung des Schulterblatts haben dort nun ausgedient und sind überwiegend schon rückgebaut worden. Mit der Straßenumgestaltung hat es dort auch bald moderne geradlinig geführte Schutzstreifen als Ersatz für die vormaligen Slalomradwege über Baumwurzeln und das Radeln durch die Parkplatzbereiche neben der Hauptfahrbahn. Einen guten Eindruck vermittelt die Planskizze.

hamburgize.com / Stefan Warda


Mit der Baustellenbeschilderung und der Radverkehrsführung im Baustellenbereich hapert es auch hier wieder, aber das kennen wir ja schon. Wer den Fahrradklima-Test noch nicht ausgefüllt hat kann dort ja noch schnell seine Bewertung zu den Hamburger Baustellen an Radwegen abgeben.

Mehr . . . / More . . . :
.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen