28 Oktober, 2012

Busbeschleunigung trifft Radverkehr

Bus acceleration meets cycling

hamburgize.com / Stefan Warda


Des Senats liebstes Verkehrsprojekt ist die Beschleunigung des Hamburger Busverkehrs. Derzeit wird an mehreren Stellen entlang der Metrobuslinie 5 gearbeitet. Einige Haltestellen werden dort z.T. vollkommen umgestaltet. Auch der Radverkehr ist im Bereich dieser Planungen betroffen. Hier einige Downloads zu den betroffenen Kreuzungen.

hamburgize.com / Stefan Warda
Aufleitung des Radverkehrs auf die Fahrbahn Hallerstraße


Kreuzungen:
.


Kommentare:

  1. Na da müssen wohl wieder die Radfahrer dran glauben. Es geht wohl wieder nur ums Geld. Fürs Bus fahren müssen dann wohl Radwege dran glauben?! Schade eigentlich.

    AntwortenLöschen
  2. Wieso ist es schade um die Radwege? Der Radverkehr gegört auf die Fahrbahn!

    AntwortenLöschen