25 Juli, 2012

Von Vernunft und Respekt

Reason and respect in traffic

hamburgize.com / Stefan Warda
"Vernünftige" und andere Verkehrsteilnehmer - Schild am Elberadweg, Nordseeküstenradweg und grüne Veloroute R8 in Hamburg-Övelgönne


"Vernünftige parken hier nicht ihr Auto - anderen ist es verboten." Oder "Vernünftige gehen hier nicht auf dem Radweg - anderen ist es verboten." Aber vielleicht auch "Vernünftige ordnen hier keinen Radweg an - anderen ist es verboten". Nein, all diese moralischen Appelle haben wir noch nicht gelesen. Solche Mitteilungen wenden sich in aller Regel nur an Radfahrer, wie z.B. in Hamburg-Altona: "Vernünftige fahren hier nicht mit dem Rad. Anderen ist es verboten. Bezirksamt Altona". Autor Till Raether analysiert im Magazin der Süddeutschen den Gebrauch solcher auf Moral basierten Behördenmitteilungen. 

hamburgize.com / Stefan Warda
Das Vorgängermodell zum heutigen "Vernunfts"-Schild: Damals wurde klar das absteigen gefordert!

hamburgize.com / Stefan Warda
Schiebestrecke in Övelgönne


hamburgize.com / Stefan Warda




Mehr / More:
.

1 Kommentar:

  1. Odd how its never the drivers who are being told to respect other road users.

    AntwortenLöschen