19 April, 2012

Panikmache: Polizeigewerkschaft fordert Kennzeichenpflicht

Police union calls for number plates for cyclists



Die Polizeigewerkschaft sieht Handlungsbedarf bei Radfahrern. Zwar hätte in Hamburg die Polizeigewerkschaft massive Rotlichtverstöße bei Autofahrern, Fußgängern und Radfahrern festgestellt, jedoch empfiehlt sie lediglich auch für Radfahrer eine Kennzeichenpflicht. Fußgänger dürfen nach Willen der Polizeigewerkschaft weiterhin ohne Kennzeichen frei auf die Straße. Obwohl es doch auch Vorteile hätte jeden Bürger, der in der U-Bahn die Füße auf dem Sitz ablegt, ganz einfach und praktisch über ein Kennzeichen anzuzeigen. Wir würden uns bestimmt alle viel sicherer fühlen.
 
Mehr / More:
.

1 Kommentar:

  1. Sollte es wider Erwarten doch zu so einer Kennzeichenpflicht für Fahrräder kommen, werden die Halter der Räder es eben genauso machen wie die Halter von Kfzs und behaupten nicht selber gefahren sein. Somit lassen sich viele Ordnungswidrigkeiten von Radlern genausowenig ahnden wie die von Autofahrern.

    AntwortenLöschen