11 April, 2012

Neues Gesetz: In Pennsylvania müssen Autofahrer einen Überholabstand von 1,22 Metern zu Radfahrern einhalten

New safety law: In Pennsylvania car drivers have to give four feet clearance while passing cyclists

www.car-free.org


Seit Montag letzter Woche gilt im US-Bundesstaat Pennsylvania ein Überholabstand von 1,22 Metern (vier Fuß) beim Überholen von Radfahrern. Das neue Gesetz soll Radfahrer bei Überholvorgängen von Kraftfahrzeugen schützen. In Bethlehem, Pennsylvania, wurde ein Radfahrer auf der Fahrbahn umgefahren, der sich dort verkehrsgerecht verhielt. Dem Autofahrer droht nun eine Strafe wegen Verstoss gegen das neue Radfahrerschutzgesetz. Gemeinsam mit der örtlichen Fahrradlobby will die örtliche Polizei nun im Bereich der Unfallstelle Verkehrszeichen aufstellen, die darauf hinweisen, dass Radfahrer auf der Fahrbahn eine ganze Fahrspur beanspruchen dürfen (cycle may use full lane).



Video der Bethlehem Police, Pennsylvania, USA

[via / via]


Mehr / More:
.

1 Kommentar:

  1. Ein Lob für die Zivilcourage des Busfahrers der den Unfallverursacher aufgehalten hat.

    AntwortenLöschen