22 März, 2012

Neuer Radweg durch den Hafen

New cycle track in the harbour area

Quelle: BWVI

Staatsrat Dr. Egert hat heute offiziell den neuen Radweg von St. Pauli nach Wilhelmsburg durch das Hafengebiet eröffnet. Im Verlauf der Veloroute 11 fahren Radler nun auf einem drei Meter breiten  Gehweg, der für Radler im Schritttempo freigegeben ist.


Mehr . . .  / More . . . :
.

Kommentare:

  1. ist gerade dabei, weggeklagt zu werden:
    - zu schmal für sich entgegenkommende Radfahrer (plus Fußgänger)
    - aufgrund Fahrbahnbeschaffenheit ungeeignet für hohe Geschwindigkeiten Richtung W'burg
    - mehrere Fahrbahnquerungen
    - einseitige Radwege seit 1997 innerhalb geschlossener Ortschaften "im Prinzip" nicht zulässig
    - kann im Winter aufgrund mangelhafter Belastungsfähigkeit nicht maschinell geräumt werden (und manuell macht das die HPA nicht)
    - last but not least: verstößt aus unzähligen gegen StVO, PLAST und ERA

    Müllmann

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Müllmann, wieso wegklagen? Der überwiegende Teil der neuen Radverbindung ist lediglich mit dem Zusatzzeichen 1022-10 gekennzeichnet, und dort sind die vielen Zufahrten und Querungen. Lediglich von Argentinienbrücke bis zum Wilhelmsburger Zoll gibt es eine B-Pflicht.

    AntwortenLöschen