1. März 2012

Kreuzungen

Intersections

Planmäßig benutzungspflichtig: Unbenutzbarer Radweg, neben dem endlos viel Platz auf der Fahrbahn für einen besseren Radfahrstreifen wäre
Much space on the street for cyclists, but cyclists should use the unusable cycle track

Hamburgs berühmte Radwege an Kreuzungen: es wird viel Geduld abverlangt von Radfahrern und viel Verständnis von Fußgängern. Regeltreues Verkehrsverhalten lässt sich mit den jetzigen Lösungen nicht durchsetzen. Die bisherigen Kreuzungsmodelle sind vollkommen außer Mode und bedürfen einer kompletten Überarbeitung . . .

Hamburg cycle tracks at intersections: Cyclists have to be patiently and have to count on the insight of pedestrians. With the old school intersections Hamburg provokes irregular behaviour.

Unsichtbarer benutzungspflichtiger Designradweg, immer wieder ein Ärgernis

Kein Platz für Radfahrer - Radfahrer müssen hier eigentlich auf der Fahrbahn fahren, trotz der Benutzungspflicht [Bild anklicken]
[click on picture]

Ein Trip auf dem unsichtbarem Designradweg [Bild anklicken]
A trip on the on the unvisible design cycle track [click on picture]

Auch hier Blockade: Die Radfahrer geradeaus vor Rot blockieren die nach rechts abbiegenden Radfahrer und die Fußgänger

Der Hamburger Standard: Fußgänger warten auf dem Radweg
Pedestrians waiting on the cycle track - the Hamburg standard

.

Kommentare:

  1. Die Bilder sind ein tägliches Ärgernis. Nur wer als Fußgänger nebenbei auch Fahrrad fährt, kennt die Probleme und nimmt Rücksicht, blockiert NICHT den Radweg bzw. steht als Radfahrer NICHT im Weg sodass abbiegende Radfahrer den Weg queren können. Schlimm sind in der Tat die sog. Designerradwege. Ich erlebe es nie, dass hier mal KEIN Auto steht und KEINE Fussgänger darauf gehen!
    *adequa*

    AntwortenLöschen
  2. Hoffentlich sind meine Bilder doch kein Ärgernis? ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, nein, hab mich köstlich amüsiert über den Zustand auf den Radwegen ;o)
      *adequa*

      Löschen
  3. Steinstraße (1. Bild) ist seit längerem die Benutzungspflicht aufgehoben

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der auf dem Bild zu sehende Abschnitt (insgesamt Springeltwiete bis Wallring) ist bis zum heutigen Zeitpunkt b-pflichtig (VZ237).

      Löschen