25 März, 2011

Leitbild "wachsende Stadt": Gute Radverkehrsanlagen gelten als familienfreundlich und halten Bewohner in der City

hamburgize.com / Stefan Warda
Gute Radverkehrsanlagen machen eine Stadt familienfreundlich

Das Leitbild "wachsende Stadt" ist Realität: Junge Familien tragen zu einem unerwartet schnellem Bevölkerungswachstum in der Stadt bei. Viel Zeit mit Pendeln zu verbringen gilt mittlerweile als höchst unattraktiv. Stattdessen verbringen junge Menschen lieber mehr Zeit mit der Familie und nutzen die attraktiven Kultur- und Freizeitangebote der Stadt. Gute Radverkehrsanlagen sind ein Aspekt der städtischen Infrastruktur, der die Stadt zu einem familienfreundlichen Ort macht. - Ist das nicht Träumerei? Welche Stadt ist denn da gemeint?  Nein, gemeint ist Kopenhagen im Jahr 2011.

Mehr: Familiy-friendly capital growing faster than forecasted

Kommentare:

  1. OK, ich denke über einen Umzug nach! ;-) - Köln entspricht genau dem Gegenteil!

    AntwortenLöschen
  2. Aber dann fehlt uns doch jemand, der uns die Kölner Velokultur porträtiert ;-)

    AntwortenLöschen